115

Führerschein Ausstellung Karteikartenabschrift

Für die Erteilung von Fahrerlaubnissen ist immer die Führerscheinstelle am Ort des Hauptwohnsitzes zuständig.

Wenn jemand von Lippe in einen anderen Kreis oder eine kreisfreie Stadt umzieht, ist für die Ausstellung eines neuen Führerscheines (beispielsweise nach Diebstahl des alten Führerscheindokuments) die Führerscheinstelle des neuen Wohnsitzes zuständig. Die genauen Daten der alten Fahrerlaubnis sind aber in der Regel nur bei der Führerscheinstelle bekannt, die den letzten Führerschein ausgestellt hat.
Das gilt auch, wenn der Führerschein in Lippe ausgestellt wurde.

Weil die Führerscheinstelle des neuen Wohnsitzes die Daten der alten Fahrerlaubnis benötigt, wird eine sogenannte "Karteikartenabschrift" ausgestellt, die sämtliche Daten enthält. Diese Karteikartenabschrift wird nach Anforderung des Betroffenen kostenlos direkt an die neue Führerscheinstelle gesandt. Eine eventuell ebenfalls vorhandene Akte wird der neuen Führerscheinstelle ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Gebührenrahmen

kostenlos

Benötigte Unterlagen

Telefonische oder schriftliche Angabe der genauen Personalien des Betroffenen (Vorname und Name, ggfs. Geburtsname und früheren Namen, Geburtsdatum und -ort sowie die aktuelle Anschrift)

Bearbeitungszeit

Keine Bearbeitungsfrist

Weitere Informationen

Fahrerlaubnisse und Fahrschulen

Kreishaus
Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold

Links

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 07:30 - 12:30 Uhr
Di. + Do. 14:00 - 17:00 Uhr

Ansprechpartner

Frau G. Möller
Ebene 1, Zimmer 189
Telefon: 05231 62-1892
Telefax: 05231 62-184
E-Mail: g.moeller@kreis-lippe.de

Weitere Informationen

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.