115

Auskunft aus der Kaufpreissammlung

Zur Führung der Kaufpreissammlung ist jeder Vertrag, durch den sich jemand verpflichtet, Eigentum an einem Grundstück gegen Entgelt, auch im Wege des Tausches, zu übertragen oder ein Erbbaurecht zu begründen, von der beurkundenden Stelle in Abschrift dem Gutachterausschuss zu übersenden.

Eine Erteilung ist nur möglich, wenn ein berechtigtes Interesse und der sachverständige Umgang mit den erteilten Auskünften nachgewiesen werden.

Gebührenrahmen

Preisauskunft nach § 10 Abs. 2 bzw. 4 GAVO NRW

  • einschließlich bis zu 10 mitgeteilter Vergleichspreise  EUR 140,00
  • je weiteren mitgeteilten Vergleichspreis EUR 10,00

 

Zahlungsart

Überweisung an die Kreiskasse unter Angabe von Betreff bzw. Kassenzeichen.

Benötigte Unterlagen

Auskünfte aus der Kaufpreissammlung müssen schriftlich beantragt  werden.
Den Antrag können Sie über die angegebene Verknüpfung herunterladen oder telefonisch bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses anfordern.

Besonderheiten

Auskünfte aus der Kaufpreissammlung werden nur erteilt, wenn ein berechtigtes Interesse nachgewiesen wird.

Bearbeitungszeit

in der Regel 5 Werktage

Rechtliche Grundlage

  • § 195 Baugesetzbuch  (BauGB)
  • § 10 Gutachterausschussverordnung NRW (GAVO NRW)
     

Geschäftstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Lippe und in der Stadt Detmold

Kreishaus
Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold

Links

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 09:00 - 12:00 Uhr
Do. 13:30 - 15:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Ansprechpartner

Frau K. Schmorl
Ebene 7, Zimmer 759
Telefon: +49 5231 62-7590
Telefax: +49 5231 63011-2664
E-Mail: ga@kreis-lippe.de

Weitere Informationen

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.