115

Strafen und Bußgelder im Straßenverkehr

Parkverstöße, Geschwindigkeitsüberschreitungen und sonstige Verkehrsverstöße werden mit Verwarnungs- oder Bußgeld belegt.
Ob ein Verkehrsverstoß mit Verwarnungsgeld oder Bußgeld und in welcher Höhe geahndet wird, ergibt sich aus dem bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog. Je nach Art des Verstoßes wird entweder eine kostenpflichtige Verwarnung (Verwarnungsgeld) oder ein Bußgeld verhängt.

Wenn ein Verwarnungsgeld nicht gezahlt wird, leitet die zuständige Behörde ein Bußgeldverfahren ein.

Weitere interessante Links zum Thema:

  • Das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg beantwortet auf der Internetadresse KBA, Flensburg auch Fragen im Zusammenhang mit den dort registrierten Punkten im Verkehrszentralregister.
  • Ferner können Sie auf der Homepage des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung - BMVBS - u. a. Gesetzestexte und einen Auszug aus dem Bußgeld- und Punktekatalog einsehen.

Gebührenrahmen

Die Höhe des Verwarn- oder Bußgeldes ist im bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog festgelegt. Von den Regelsätzen kann bei Mehrfachtätern abgewichen werden.

Bei Verhängung eines Bußgeldes werden zusätzlich Gebühren in Höhe von 5 % des Bußgeldes, mindestens jedoch EUR 25,00 und Auslagen in Höhe von EUR 3,50, zusammen also mindestens EUR 28,50 erhoben.
Wenn im Rahmen des Bußgeldverfahrens weitere Auslagen anfallen (zB für Laborberichte oder Gutachten), werden diese ebenfalls in Rechnung gestellt.

Zahlungsart

bar bzw. Überweisung oder EC-Cash

Benötigte Unterlagen

-

Bearbeitungszeit

Je nach Verfahrensstand

Rechtliche Grundlage

Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG), Straßenverkehrsgesetz (StVG), Straßenverkehrsordnung (StVO), Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO), Fahrpersonalgesetz (FPersG), Fahrzeug-Zulassungs-Verordnung (FZV), Fahrerlaubnisverordnung (FeV),  Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (GGVSEB)

Verkehrssicherung/-lenkung Kreis Lippe

Kreishaus
Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold

Links

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 07:30 – 12:00 Uhr
Di. + Do. 13:30 – 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Ansprechpartner

Team Bußgeldstelle
Telefon: 05231 62-2130
Telefax: 05231 62-2155
E-Mail: bussgeldstelle@kreis-lippe.de

Weitere Informationen

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.