115

Verschmelzung von Flurstücken

Verschmelzung ist die katastertechnische Zusammenfassung von mindestens zwei Flurstücken zu einem Flurstück. Eine Verschmelzung ist nur möglich, wenn die Flurstücke unmittelbar aneinandergrenzen und wirtschaftlich eine Einheit bilden. Durch Verschmelzung wird die Zahl der Flurstücke insgesamt verringert und somit das Liegenschaftskataster (Buch- und Kartennachweis) übersichtlich gehalten. Daher werden Flurstücksverschmelzungen in der Regel von Amts wegen durchgeführt.

Gebührenrahmen

kostenlos

Benötigte Unterlagen

keine

Weitere Informationen

Liegenschaftskataster

Kreishaus
Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold

Links

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 07:30 – 12:00 Uhr
Do. 13:30 – 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Ansprechpartner

Herr H. Funke
Ebene 7, Zimmer 732
Telefon: 05231/62-732
E-Mail: h.funke@kreis-lippe.de

Weitere Informationen

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.