115

Versickerung, Genehmigung

Das Einleiten bzw. Versickern von Niederschlagswasser in das Grundwasser ist eine Gewässerbenutzung, für die nach dem Wasserhaushaltsgesetz eine wasserrechtliche Erlaubnis erforderlich ist. Diese Erlaubnis muss bei der zuständigen Wasserbehörde des Kreises Lippe beantragt werden. Je nach Herkunft und Menge des Niederschlagswassers können dabei weitergehende Anforderungen an die Versickerung, wie Regenwasserklärung, erforderlich sein. Die wasserrechtliche Erlaubnis ist in der Regel auf 20 Jahre befristet.

 

Gebührenrahmen

Mindestgebühr EUR 200,00.
Die Gebühr richtet sich in der Regel nach der einzuleitenden Wassermenge und nach der Dauer der Erlaubnis.

Zahlungsart

Überweisung

Benötigte Unterlagen

Der Umfang der Antragsunterlagen richtet sich nach der Art und der Größe der angeschlossenen Flächen. Unterschieden werden hier:
- private Wohnbebauungen und kleine Gewerbebetriebe,
- kommunale Niederschlagswassereinleitungen und
- größere Gewerbe- und Industriebetriebe.

Zur Beurteilung der Versickerungsfähigkeit ist eine hydrogeologische Beurteilung erforderlich.

Muster und Antragsformulare finden sie unter unten angegebener Verknüpfung.

Bearbeitungszeit

rd. 4 Wochen

Rechtliche Grundlage

§§ 8-13, 18 und 54-57 und 7 Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

Wasser-/Abfallwirtschaft, Immissions-/Bodenschutz, Energie, Kreis Lippe

Kreishaus
Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold

Links

Öffnungszeiten

Do. 14:00 - 18:00 Uhr

Ansprechpartner

Stadt Bad Salzuflen, Gemeinde Leopoldshöhe, Stadt Schieder-Schwalenberg

Herr J. Benning
Ebene 6, Zimmer 671
Telefon: +49 5231 62-6710
E-Mail: j.benning@kreis-lippe.de


Ansprechpartner

Stadt Lage

Herr R. Kuhlemann
Ebene 6, Zimmer 677
Telefon: +49 5231 62-6770
E-Mail: r.kuhlemann@kreis-lippe.de


Ansprechpartner

Gemeinde Dörentrup, Stadt Horn-Bad Meinberg, Gemeinde Kalletal, Stadt Lügde

Frau A. Benfer
Ebene 6, Zimmer 658
Telefon: +49 5231 62-6581
E-Mail: a.benfer@kreis-lippe.de


Ansprechpartner

Stadt Blomberg, Gemeinde Extertal, Gemeinde Schlangen

Frau S. von Pflug
Ebene 6, Zimmer 667
Telefon: +49 5231 62-6671


Ansprechpartner

Gemeinde Augustdorf, Stadt Barntrup, Stadt Detmold, Stadt Oerlinghausen

Herr P. Völmeke
Ebene 6, Zimmer 668
Telefon: +49 5231 62-6681
Telefax: +49 5231 63011-4312
E-Mail: p.voelmeke@kreis-lippe.de


Ansprechpartner

Stadt Lemgo

Frau M. Sander
Ebene 6, Zimmer 671
Telefon: +49 5231 62-671
Telefax: +49 5231 63011-4313
E-Mail: m.sander@kreis-lippe.de

Weitere Informationen

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.